AUTARK. DAUERHAFT. UMWELTFREUNDLICH.

Dezentrale Energie für eine saubere Zukunft.

AUTARK. DAUERHAFT. UMWELTFREUNDLICH.

Dezentrale Energie für eine saubere Zukunft.

Die Methanol-Brennstoffzellen-Technologie von HYREF kombiniert die Zuverlässigkeit einer Brennstoffzelle mit den Vorteilen eines flüssigen und überall verfügbaren Energieträgers. Die HYREF Brennstoffzelle hat viele Vorteile gegenüber anderen Technologien die heutzutage in vergleichbaren Anwendungsfällen zum Einsatz kommen. Die Methanol-Brennstoffzellen-Technologie von HYREF ist im Vergleich zu dieselbetriebenen Generatoren nahezu geräuschlos und hat nur einen Bruchteil an Emissionen. Unter Verwendung von BIO-Methanol sogar CO2 neutral. Gegenüber dem Einsatz von Batterien hat die Methanol-Brennstoffzelle von HYREF eine wesentlich längere Betriebszeit, die beliebig an die individuellen Bedürfnisse des Anwenders angepasst werden können.

Vorteile einer HYREF DMFC auf einen Blick

Geräusch- & vibrationsfrei

Einfacher Systemaufbau & skalierbar 5-50kW

Hoher Wirkungsgrad

C02-neutral durch den Einsatz von Bio-Methanol

Niedrige Energie- & Wartungskosten

Hohe Langzeitstabilität - Betriebszeiten über 20.000 Stunden

Keine Versorgungs- oder Umweltprobleme (z.B. in Umweltschutzgebieten der Klasse 1)

Infrastrukturunabhängige Umsetzung (ad hoc, keine baulichen Maßnahmen erforderlich)

Mit nachgewiesenen 20.000 Betriebsstunden in einem Lebensdauertest (25.000 Stunden) stellt das Direktmethanol-Brennstoffzellen-System von HYREF einen Meilenstein für die Kommerzialisierung von Brennstoffzellen als dauerhafte und unabhängige Stromquelle dar!

Die erfolgreich absolvierten Betriebsstunden entsprechen dem Lebenszyklus vieler Anwendungen (z. B. eines Fahrzeugs im Bereich des Materialhandlings) und übertreffen die heute am Markt angebotenen Lebenszyklen. Eine lange Laufzeit mit geringer Wartung und Betankungsintervallen bei gleichzeitiger einfacher und flexibler Handhabung sind wichtige Kriterien die die Brennstoffzelle von HYREF hervorheben.

Anwendungsfälle

Unsere Produkte können in den verschiedensten Anwendungen zum Einsatz kommen.

Hauptsitz

Anwenderzentrum H2Herten
Doncaster-Platz 5
45699 Herten
T: +49 2366 4990420
F: +49 2366 499016
info@hyref.eu

Niederlassung

Kniebrecher 1
97355 Castell
T: +49 9325 9803238
F: +49 9325 9803239